UNTERNEHMEN

MARKTFÜHRER IM BEREICH WÄRMEAUSTAUSCH

Giordano Riello gründete das Unternehmen im Jahr 1970 und brachte seine langjährige Erfahrung im Bereich der Klimatechnik ein.
Sierra hat in Europa eine führende Rolle in der Herstellung von Lamellenwärmetauschern and Wärmetauschanlagen für Anwendungen im Industrie- und Baubereich.
Der Sierra-Wärmetauscherkatalog bietet eine große Auswahl von Lösungen hinsichtlich der Außendurchmesser der verwendeten Kupferrohre (oder Kupfernickelrohre), der Geometrie des Wärmetauschers und der Kombination der Lamellen (Aluminium oder Kupfer).

DAS UNTERNEHMEN

Engagement im Bereich Forschung, Produktionsphilosophie, die eine Qualifikationsmaximierung anstrebt, aber auch Fachpersonal und spezialisierte Handwerker gewährleisten konstante und hohe Qualitätsstandards.
Wir beschränken uns nicht nur auf die Herstellung, sondern bieten uns bereits bei der ersten Kontaktaufnahme als qualifizierter Partner an, indem wir optimale Lösungen für jede Situation durch die Planung und Verwirklichung in enger Zusammenarbeit mit Ihnen und entsprechend den Spezifikationen festlegen.

Die treibende Kraft von Sierra sind Menschen, die zusammen mit Giordano Riello eine erfolgreiche Unternehmenswirklichkeit aufgebaut haben.
Die aktive Beteilung und Schulung des Personals sind die tragenden Säulen unserer Qualitätsphilosophie.
Enthusiasmus, Professionalität und Fähigkeit zum Teamwork vereinen sich mit einem konstanten Augenmerk auf die Fortbildung.

MISSION

Wir arbeiten seit der Gründung rational und mit Herz, wodurch Produkte entstehen, die den Bedürfnissen des Marktes immer gerecht werden und uns die Ziele in Sachen Rentabilität erreichen lassen – und zwar zur Zufriedenheit aller, die das Unternehmen ausmachen.

Die Produktionsphilosophie von Sierra fokussiert sich bei allen Phasen auf die „Rundum- Qualität“ der Materialien, Prozesse, Organisationssysteme und verwendeten Maschinen. Bei der Planung kommen konstant aktualisierte Softwarelösungen zum Einsatz, die direkt in das System der Produktionsverwaltung eingebettet sind und sich auf das Prinzip der „Schlanken Produktion“ stützen.
Numerisch gesteuerte Maschinen und geeignete Anlagen gewährleisten hohe Produktionsstandards und Flexibilität.

QUALITÄTSMANAGEMENT-SYSTEM
(UNI EN ISO 9001:2015)

QUALITÄTSMANAGEMENT-SYSTEM


Jeder Kunde erwartet, dass sein erworbenes Produkt seine Bedürfnisse während des gesamten Lebenszyklus erfüllt.

Sierra stellt dies sicher mit einem qualifizierten und verantwortungsvollen Engagement aller Beiteiligten, welche innerhalb und ausserhalb des Unternehmens für die Qualität der Produkte arbeiten.

Unser Qualitätsmanagement-System basiert auf:

EINER MODERNEN GESCHÄFTSVISION
EINER ZEITGEMÄßEN MISSION
EINEM GELEBTEN WERTKATALOG


VISION


Sierra ist ein dynamisches, flexibles, und effizientes Unternehmen, das in immer kürzeren Antwortzeiten auf Marktanforderungen reagiert. Unsere Arbeitsprozesse bringen effiziente Wertschöpfung.

Sierra arbeitet daran, seine weltweite Führungsrolle beizubehalten und die Anforderungen des Wärmetauscher-Marktes zu erfüllen und zu antizipieren.


LEITBILD


Sierra möchte dazu beitragen, die Lebensqualität zu verbessern: wir projektieren, fertigen und liefern Komponenten, welche auf die Bedürfnisse unseres Kunden zugeschnitten sind.

Sierra benutzt Anlagen, Fertigungsstätten und Arbeitsprozesse, die Arbeitsicherheit und Umweltschutz sicherstellen.

Der Unternehmensanspruch ist die Erfüllung auch anspruchsvollster Kundenanforderungen, bei gleichzeitiger ständiger Verbesserung der Fachkompetenz.


WERTEKATALOG


Sierra‘s gemeinsam gelebte Werte sind die folgenden:
  • die Mitarbeiter sind die Basis für unseren Erfolg: ihre menschliche und berufliche Bereicherung, ihre verantwortungsbewusste Einbindung in die Arbeitsprozesse und ihre Sicherheit am Arbeitsplatz sind die wesentlichen Voraussetzungen für eine positive Unternehmensentwicklung;
  • das Teamwork ist eine wichtige Methode zur Zielerreichung und zum Erfolg des Unternehmens;
  • die Erreichung von wirtschaftlich positiven Ergebnissen führen zur Wertsteigerung und zur positiven Entwicklung des Unternehmens;
  • die Ethik ist der Grundstein der Beziehungen zwischen Mitarbeitern und dem Unternehmen und zwischen Sierra und seinen externen Partnern (Kunden, Lieferanten, externen Instanzen, soziales Umfeld);
  • das Denken, als Grundlage aller Handlungen, basiert der Bewertung von Chancen und Risiko und respektiert den Unternehmenskontext und seine Mitarbeiter.


FORSCHUNG UND INNOVATION

DAS CERT3000 FORSCHUNGSZENTRUM

Ohne kontinuierliche Forschung kann es keinen technologischen Fortschritt geben.
Das neue CERT3000 Forschungszentrum, das am Standort Isola della Scala liegt, ist ein weiteres Zeichen für die Qualitätspolitik, die Sierra schon immer verfolgt.
Das neue experimentelle Forschungs- und Testlabor, das Sierra seinen Entwicklern und Designern zur Verfügung stellt, profitiert von der 30-jährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Forschung, die auf maximale Effizienz für Wärmetauscher und Wärmetauschanlagen abzielt.
Das Labor verwendet höchstentwickelte Präzisionstechnologien für Messsysteme.
Dank dem CERT3000 Forschungszentrum können Entwickler und Konstrukteure von Klimaanlagen, Kühlsystemen und Wärmeaustauschgeräten von einem 450 Quadratmeter großen Komplex profitieren, der mit Versuchsanlagen zum Testen ausgestattet ist und komplette Prüfstände für Energieeffizienz bereitstellt, der nur ein führendes Unternehmen - wie Sierra ist -, bieten kann.

ÜBERBLICK ÜBER DIE VON CERT3000 FORSCHUNGSZENTRUM DURCHGEFÜHRTEN TESTS

Im CERT3000-Labor können Tests an kleinen und mittleren Wärmeaustauschgeräten durchgeführt werden.
Für die Datenerfassung verwendet das Labor hochpräzise Thermowiderstände, Druck-, Feuchtigkeits- und Durchflusswandler, die regelmäßig mit Standardmessgeräten mit ACCREDIA-Rückverfolgbarkeitszertifikat kalibriert werden.
Die Forschung wird zur Optimierung von Wärmetauschern und Klimaanlagen mit den neuen Kältemittelgasen mit niedrigem GWP durchgeführt, damit unsere Kunden die Regeln der F-Gas-Verordnung zur Reduzierung die Menge an Kältemittelgas und die Regeln der Ökodesign-Gesetzgebung zur Reduzierung der elektrischen Absorption einhalten können.
Darüber hinaus wurde im Laborbereich eine eigene Werkstatt für die Erstellung von Prototypen eingerichtet.

SIERRA STUDIO

The customers can select autonomously the proper heat exchanger, simulating its behavior under different working conditions.

Sierra Studio offers to the Customers the important know-how about the heat exchange that Sierra S.p.A. has developed in the ongoing searching in materials, fluids and technologies.

Sierra Studio is the first step towards a wide renovation process where the Customers will be supported by software during the selection and offer phases.

studio